Wirksame Veränderung.  Führung auf Augenhöhe.  Engagierte Mitarbeiter.

Was braucht Ihr Business?

 

Wovon hätten Sie gerne mehr?

 

Wie kommen Sie zum Erfolg?

Ich biete Ihnen einen sicheren Weg, um nachhaltige Veränderungen zu erzielen.

... bei denen alle Beteiligten mitziehen und engagiert ihre Kreativität und Ressourcen einsetzen.


... so dass Sie gemeinsam die Komplexität und Dynamik von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft meistern.

... und Sie Ihr Unternehmen für die Herausforderungen der Digitalisierung gut aufstellen.

Meine Leistungen:

Facilitation kraftvolle Veränderungsprozesse Veranstaltungen Aktivierung Beteiligte Teilnehmer Transformation Transition Köln Duisburg Düsseldorf Bonn Aachen Oberhausen Essen Bochum Ruhrgebiet Rhein Engagement Change

Kraftvolle Veränderungsprozesse

und Veranstaltungen,

die das Engagement der Beteiligten wecken     mehr...

Coaching individuelle Veränderungsprozesse Aktivierung Klarheit Supervision Umbruch Krise Köln Duisburg Düsseldorf Bonn Aachen Oberhausen Essen Bochum Ruhrgebiet Rhein Engagement Change

Begleitung persönlicher Veränderungsprozesse

Consulting Fachkräftemangel Employer Branding Talent Management strategische Personalplanung Unternehmens Check Offensive Mittelstand Köln Duisburg Düsseldorf Bonn Aachen Oberhausen Essen Bochum Ruhrgebiet Rhein Engagement Change

Stärkung der Veränderungsfähigkeit

Ihres Unternehmens


Die Finanzierung Ihres Vorhabens ist knapp? Es gibt Fördermöglichkeiten.

Ich bin als Beraterin für das Programm "Förderung unternehmerischen Know-hows" des BMWi akkreditiert, in dem KMU bis zu 90% Zuschuss zu förderfähigen Beratungskosten erhalten.

Die Nutzung weiterer Förderprogramme, wie z.B. der Potenzialberatung NRW, ist möglich.

Treten Sie gerne einfach mit mir in Kontakt.


Aktuelles und Wissenswertes

Noch 2 Wochen bis zum AUGENHÖHECamp in Düsseldorf - was ist das eigentlich und gibt's noch Karten?

Nun sind es nur noch zwei Wochen bis zum AUGENHÖHECamp, das am 20.05.2017 im Super7000 in Düsseldorf stattfindet. Und ja, es gibt noch Karten für das AUGENHÖHECamp ! Einfach hier klicken.

Thema der Veranstaltung ist, wie die Arbeitswelt der Zukunft gestaltet werden kann. Und zwar so, dass Unternehmen die Herausforderungen erfolgreich meistern, die sich aus der hohen Komplexität, Veränderungsdynamik und Vernetztheit diverser Themen ergeben. Dies geht nur unter Aktivierung der Kräfte aller Beteiligten - also sowohl der internen Mitarbeiter und aller Bereiche wie auch der externen Partner und Stakeholder. Was wiederum nur gelingen wird, wenn wir es schaffen, auf Augenhöhe miteinander zu agieren. Womit wir beim Thema wären: Was bedeutet AUGENHÖHE eigentlich?

mehr lesen 0 Kommentare

Wie Sie die Herausforderungen einer VUCA-Welt meistern: Finden Sie Anregungen beim AUGENHÖHECamp Düsseldorf am 20.05.17; Early Bird-Tickets noch bis 20.04.!

Fachkräftemangel, Digitalisierung, Innovationsdruck,... - An Herausforderungen mangelt es Unternehmern und Führungskräften heutzutage wahrlich nicht. Reflexhaft wenden sich viele Berater um Hilfe zu, besuchen Trainings und Vortragsveranstaltungen und führen Benchmarks durch. Doch die entscheidende Folge der zunehmenden Komplexität und Vernetztheit der Themen ist, dass "one size fits all"-Ansätze scheitern. Und auch, dass einzelne Personen oder Gremien (egal ob Experten, Berater oder "Alte Hasen") nicht mehr über das gesamte zur Lösung erforderliche Wissen und Knowhow verfügen.

Vielmehr müssen zielführende Ansätze individuell, situativ und unter Beteiligung aller verfügbaren Köpfe und Kräfte erarbeitet werden. Kurz: Einsame Entscheidungen in Projektgruppen, Leitungsrunden oder Expertenkreisen werden nicht mehr zum Erfolg führen. Anregungen, wie die Zusammenarbeit vieler bei der Lösung der gemeinsamen Herausforderungen aussehen kann, finden Sie nun in Kürze beim AUGENHÖHECamp am 20.05.2017 in Düsseldorf. Bis 20.04.17 gibt es Early-Bird-Tickets, die fast 50% günstiger als die regulären Tickets sind!

mehr lesen 0 Kommentare

Wie halten Sie’s denn mit Veränderungen? Machen Sie den Test an Stand 16 beim Cologne Business Day!

Fühlen Sie sich von Veränderungen meist eher überrollt? Oder können Sie es vielleicht gar nicht erwarten, Neues zu erleben? Gehen Ihnen womöglich die Änderungen noch viel zu langsam voran?

Denn nicht erst in Zeiten der Digitalisierung sind Veränderungen unausweichlich. Und wenn wir ehrlich sind, haben Veränderungen schon immer in unserem Leben stattgefunden. Was also macht den Unterschied, wie wir Veränderungen erleben und bewerten? Und vor allem, was hilft uns, Veränderungen erfolgreich zu meistern?

 

mehr lesen 0 Kommentare

Verständnis als Emergenzphänomen - Wie Kommunikation und Führung gelingen

Zum Thema Führung und Kommunikation in Veränderungsprozessen wie auch im Alltag fällt immer wieder der Begriff der Emergenz. Emergenz heißt übersetzt aus dem Lateinischen "das Auftauchende", verweist also darauf, dass plötzlich etwas da ist, was vorher nicht vorhanden war. Doch oft bleibt unklar, was denn das mit Führung und Kommunikation zu tun hat.

Heute morgen erlebte ich bei einem kleinen Spaziergang allerdings einen harmlosen Vorfall, der das Phänomen perfekt illustriert:

mehr lesen 0 Kommentare

Engagiert für Zukunftgestaltung: Treffen Sie mich beim Zukunftskongress zum Masterplan Wirtschaft für Duisburg am 07. März 2017

Zukunftskongress Masterplan Wirtschaft Duisburg Unternehmerverband IHK Niederrhein Düsseldorf Mercatorhalle Mülheim

Vor rund zwei Jahren hat die Wirtschaft in Duisburg die Initiative ergriffen: Gemeinsam mit der Stadtspitze arbeiten Unternehmerverband, Niederrheinische IHK und weitere gesellschaftliche Akteure seitdem an einem Masterplan Wirtschaft für Duisburg. Ziel ist, den Standort zu stärken, seine Potenziale besser zu nutzen und so Wachstum und Beschäftigung mit konkreten Projekten zu fördern. Auf dem Zukunftskongress am 7. März 2017 in der Mercatorhalle Duisburg wird der Masterplan vorgestellt und diskutiert.

 

Ich freue mich, ebenfalls zum Kongress eingeladen zu sein, um dieses tolle Beispiel einer selbstgesteuerten und organisationsübergreifenden Initiative kennenzulernen und mit seinen Akteuren Ansätze für die Fortführung und Umsetzung zu gestalten!

mehr lesen 0 Kommentare