Moderation interaktiver Workshops und Veranstaltungen

Engagement Change Veränderung Organisationsentwicklung Entwicklung Coaching Moderation Facilitation Seminar Workshop Training Kulturwandel Führung Zusammenarbeit Wandel Wirkung

JETZT ist die Zeit, den Durchbruch zu schaffen zur nachhaltigen Zukunft:

Gerade bei komplexen Themen und diversen Interessensgruppen.

Sie wollen ...

  • ... echten Dialog auf Augenhöhe und Verständigung zwischen Teilnehmenden und Interessensgruppen erzielen?
  • ... Entscheidungen herbeiführen, die von allen Interessensgruppen getragen werden, und Fortschritt beschleunigen?
  • ... das gesamte Kreativ- und Kompetenzpotenzial einer Gruppe entfesseln, um komplexe Themen zukunftsweisend zu lösen?
  • ... eine produktive und zugleich lebendig-konstruktive Meetingkultur fördern?
  • ... Durchbrüche für vertrackte Themen erzielen und verhärtete Fronten lösen?

Doch wie geben Sie allen eine gleichwürdige Stimme und kommen doch effektiv vorwärts?

Wie überwinden Sie Interessensgegensätze und Konflikte so, dass alle sich danach weiter in die Augen schauen können?

Engagement Change Veränderung Organisationsentwicklung Entwicklung Coaching Moderation Facilitation Seminar Workshop Training Kulturwandel Führung Zusammenarbeit Wandel Wirkung
Bildrechte: Peggy und Marco Lachmann-Anke I Pixabay

Wie halten Sie den Fokus der Beteiligten auf dem Wesentlichen?

Und wie schaffen Sie eine Atmosphäre, in der das Austüfteln von Lösungen für komplexe Themen sogar Freude macht?


Ich designe und moderiere für Sie Veranstaltungen und Workshops, in denen das Ziel und die aktive Teilnahme auf Augenhöhe im Mittelpunkt stehen.

Nicht einzelne Sprecher*innen.

Als Moderatorin schaffe ich eine wertschätzende, partizipative und dialogorientierte Atmosphäre, insbesondere wenn es um komplexe Themen, schwierige Interessenlagen und um ungewisse Situationen geht. Wie eine Gastgeberin sorge ich dafür, dass alle Teilnehmenden und Interessensgruppen sich gleichwürdig geschätzt fühlen und sich entspannt und mit Herz, Hand und Hirn in die Erreichung der gemeinsamen Ziele einbringen.

In sicheren und maßgeschneiderten Dialogräume entfacht sich durch partizipative Methoden die Kreativität und kollektive Kompetenz aller Teilnehmenden, gemeinsam die Weichen für eine erstrebenswerte Zukunft zu stellen. Fördern Sie eine Atmosphäre, in der Wissen unverkrampft und zielorientiert ausgetauscht wird, Netzwerke geknüpft und ausgebaut werden, Verbindungen erkannt und gestärkt werden zwischen Menschen und Themen. So dass die gemeinsame Zeit einfach gut genutzt ist und Input und Outcome in angemessenem Verhältnis stehen.

Engagement Change Veränderung Organisationsentwicklung Entwicklung Coaching Moderation Facilitation Seminar Workshop Training Kulturwandel Führung Zusammenarbeit Wandel Wirkung Konflikt Team Gemeinschaft Neuausrichtung Netzwerk

Machen Sie Ihre Veranstaltungen und Workshops zu Orten zielgerichteten Austauschs und produktiver Lebendigkeit.

Das Ziel: Im Nachgang zu hören "Toll, was WIR geschafft haben!"

Alle Settings gestalte ich mit der Maßgabe, dass wir gemeinsam die der jeweiligen (Corona-) Situation angepassten Hygiene- und Abstandsregeln wahren.

Bei größeren Veranstaltungen ziehe ich gerne kompetente Kollegen meines Netzwerks hinzu.

Meine weiteren Leistungsfelder, damit Sie in Ihrer Organisation durch engagierte Zusammenarbeit zukunftsweisende Veränderungen erzielen

Engagement Change Veränderung Organisationsentwicklung Entwicklung Coaching Moderation Facilitation Seminar Workshop Training Kulturwandel Führung Zusammenarbeit
Engagement Change Veränderung Organisationsentwicklung Entwicklung Coaching Moderation Facilitation Seminar Workshop Training Kulturwandel Führung Zusammenarbeit
Engagement Change Veränderung Organisationsentwicklung Entwicklung Coaching Moderation Facilitation Seminar Workshop Training Kulturwandel Führung Zusammenarbeit
Bildrechte: Vlad Indrei I Pixabay

Sie wollen loslegen? Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich gerne für ein kostenfreies und unverbindliches Erstgespräch!

Sie erreichen mich

per Telefon: 0179 / 29 63 674

per Email: info@claudiaschleicher.de

oder gleich hier per Web-Formular:

Und um immer wieder Anregungen und Tipps zu Veränderungsprozessen, der Ausrichtung auf Nachhaltigkeit und entwicklungsorientierter Zusammenarbeit zu erhalten und mehr über meine Aktivitäten und Angebote zu erfahren, empfehle ich

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Relevante Blogartikel und Aktuelles

Einladung zum virtuellen Workshop "Eine nachhaltige Wirtschaft ist möglich – Die Gemeinwohl-Ökonomie als Weg aus der Krise" am 06.07.2021

Engagement Change Veränderung Organisationsentwicklung Entwicklung Coaching Moderation Facilitation Seminar Workshop Training Kulturwandel Führung Zusammenarbeit Wandel Wirkung GWÖ Gemeinwohl Nachhaltigkeit SDGs

 

Sprechen wir von einer lebenswerten Zukunft, müssen wir die SDGS in allen Aspekten des wirtschaftlichen Handelns von Menschen, Kommunen und Unternehmen fest integrieren. Die Gemeinwohl-Ökonomie bietet als Weiterentwicklung unserer Marktwirtschaft konkrete Antworten und hilfreiche Instrumente, um solides und zugleich faires und ökologisches Wirtschaften kooperativ und ganz praktisch zusammenzuführen.

Wie eine nachhaltig gemeinwohlorientierte Transformation von Unternehmen, Organisationen und Kommunen in der Praxis funktioniert, was ein*e jede*r von uns beitragen kann und wie sich der abstrakte Begriff „Gemeinwohl“ ganz konkret fassen lässt, entwickeln und erfahren Sie im interaktiven Workshop der Regionalgruppe Düsseldorf und Umgebung der Gemeinwohl-Ökonomie-Bewegung.

Der Workshop findet im Rahmen der Düsseldorfer SDG-Tage statt, und Sie sind herzlich eingeladen!

mehr lesen 0 Kommentare

#forFuture? Ich unterstütze gerne! - Facilitation-Angebot für Nachhaltigkeits-Initiativen

Die Coronaeinschränkungen und Sommerferien vermitteln vermeintliche Ruhe in der forFuture-Bewegung. Doch gerade hinter den Kulissen oder vielmehr im virtuellen Raum sind viele Initiativen und Gruppierungen weiterhin für Klimawandel und nachhaltige Entwicklung aktiv und bereiten kommende Aktivitäten vor.

 

Zugleich erleben viele Aktive im zweiten Jahr der Bewegung, dass ehrenamtliche, basisdemokratische Initiativen harte Arbeit sind, die Durchhalte- und Organisationsvermögen erfordern. Und Koordinationsmechanismen und Entscheidungsverfahren, die überkommene hierarchische Muster zu vermeiden wissen und vielmehr lebendige Kollaboration und einen konstruktiven Umgang mit Dilemmata und Konflikten stärken.

 

In diesem Zuge biete ich im Rahmen der Facilitators for Future wie auch der Coaches for Future meine Unterstützung an:

Menschen und Gruppierungen, die sich ehrenamtlich für Klimawandel und Nachhaltigkeit einsetzen, unterstütze ich durch Einzel- und Teamcoaching, Design und Moderation von lebendigen Workshops, Meetings und Konferenzen und durch Vermittlung konstruktiver Zusammenarbeitsroutinen, ihre Ziele erfolgreich und mit Freude im Miteinander zu erreichen. Ob persönlich und vor Ort oder virtuell - beides ist machbar.

mehr lesen 0 Kommentare

Rückblicke - warum uns der Blick in die Vergangenheit hilft, den Weg in die Zukunft anzugehen

Der Klimawandel und die Corona-Krise haben uns allen offenbart, dass jede*r Einzelne und jede Organisation - für sich wie auch in der Gesamtheit - an einem Wendepunkt stehen: Wir können weitermachen wie bisher, verbunden mit der Sicherheit, dass das in den Abgrund führt. Oder wir können uns verändern, obwohl wir nicht wissen, wie die Wirkung ausfällt und ob uns die Veränderung gelingt. Es nicht zu versuchen, heißt also, schon gescheitert zu sein.

Und doch fällt es schwer, in Bewegung zu kommen. Schließlich ist auch viel Gutes mit dem Aktuellen und dem Vergangenen verbunden. Wie also gelingt der Aufbruch zu neuen Ufern, insbesondere solchen in unbekannten Gefilden und auf ganz unbeschrittenen Pfaden? Dazu stelle ich hier eine bewährte Methode vor, die das Loslassen des Bisherigen erleichtert, zugleich Bewahrenswertes "hinüberrettet" und gerade dadurch Innovation und neues Denken ermöglicht.

mehr lesen 0 Kommentare

Sie sind eingeladen! "Arbeiten auf Augenhöhe": Praxiskreis für Personalverantwortliche

Die Arbeitswelt verändert sich rasant und bringt neue Formen von betrieblicher Steuerung, Führung und Zusammenarbeit mit sich. Agilität und teamorientierte Strukturen gelten als Schlüssel zu nachhaltiger Wettbewerbsfähigkeit, sind aber in den meisten Unternehmen noch bei weitem nicht erreicht. Zusätzlich stehen viele Personalverantwortliche – gerade im Mittelstand, doch nicht nur dort – vor der Herausforderung, strategische Organisationsentwicklung und zukunftsgerichtete Führungs- und Personalarbeit in einsamer Position und ohne Sparringspartner voranzutreiben.

 

Das wollen wir ändern und laden Sie herzlich ein, sich im Praxiskreis „Arbeiten auf Augenhöhe“ mit Praktikern anderer Unternehmen zu vernetzen. Es geht darum, wie Sie die Arbeitswelt in Ihrem Unternehmen verändern, um kollaboratives Engagement, kundenzentrierte Innovation und Zukunftsfähigkeit zu fördern. In vertrauensvoller Runde finden Sie Austausch, Inspiration und Unterstützung – zielgerichtet, wechselseitig und an Ihren konkreten Anliegen und denen der weiteren Teilnehmer orientiert.

 

3 Termine zu 3 aktuellen Themenfeldern sind bisher geplant. Beim kommenden Treffen am 11.03.2020, 17 - 20 Uhr, geht es um das Thema Führung im agilen Kontext: Wie unterstützen Sie Menschen, starke Teams zu bilden, und fördern Selbststeuerung in Ihrer Organisation? Was bedeutet Agilität für Ihre Führungs- und Personalarbeit?

mehr lesen 0 Kommentare

"Bilder" einer erstrebenswerten Zukunft als Schlüssel und Motor für Veränderungen

"Wir müssen unbedingt etwas ändern" hören wir überall. Ob's mit Neujahrsvorsätzen zu tun hat, mit Unternehmensinitiativen oder mit den Umbrüchen in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik: Wir wissen alle um die Notwendigkeit der Veränderungen (und oft auch was zu tun ist). Doch die Umsetzung ins Tun ist die Herausforderung - dicht gefolgt von "Wie hole/n ich/wir die anderen mit ins Boot?".

Dabei gibt es einen Schlüssel dafür, wie Veränderung in Gang zu bringen ist: Menschen ein Gespür zu vermitteln, wie es sein könnte, wenn die Veränderung schon stattgefunden hätte.

mehr lesen 0 Kommentare

Weitere Blogartikel finden Sie hier.