Für Kurzentschlossene: Einladung zum Liberating Structures Meetup, 31.08.17, in Köln

Wer kennt das nicht? Nicht enden wollende Meetings, in denen einige wenige die Diskussion dominieren, manche nebenher am Mobile Device daddeln, der Moderator die wichtigen Fragen garnicht auf der Agenda hat - und letztendlich für die eingesetzte Zeit viel zu geringe Ergebnisse herumkommen. Doch es gibt durchaus wirksame Methoden, die Effizienz und Effektivität von Meetings sicherstellen. Einen solchen Methodenbaukasten namens Liberating Structures haben Keith McCandless und Henri Lipmanowicz zusammengestellt. Er umfasst bisher immerhin schon 33 Tools, mit denen man die Beteiligten an Meetings interaktiv integriert und so die kollektive Intelligenz aktiviert.

Wer diese Methoden kennenlernen und am eigenen Leibe ausprobieren möchte, für den gibt es eine selbstorganisierte Lerngruppe in Köln. Bitte fühle sich jeder heute abend, am 31.8.2017, eingeladen, ganz formlos und gerne auch kurzentschlossen am kostenfreien Liberating Structures Meetup teilzunehmen.

Das Treffen, an dem jede/r Interessierte eingeladen ist, findet statt bei Cleverbridge, Gereonstr. 43-65 in Köln. Ihre Teilnahme erfordert lediglich eine formlose Anmeldung unter diesem Link.

Wer sich über Liberating Structures informieren möchte, der sei auch auf das Buch und die Webseite verwiesen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0